Alte Römerstraße

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geschichte[Bearbeiten]

Es gibt heute noch zahlreiche historische Zeugnisse der Römerzeit. Nicht nur der bekannte Limes, der römische Grenzwall mit seinen heute noch teilweise erhaltenen und wiederaufgebauten Castellen hat historischen Wert, sondern auch die alten Römerstraßen in der Region verbinden die alten Römerstädte.

Durch die Region verlaufen:

  • Eine Römische Fernstraße von Italien - Basel - Straßburg (Argentoratum) - entlang des Rheins über Speyer (Noviomagus) - Worms (Borbitomagus) - Mainz (Mogontiacum) - Xanten (Vetera) bis an die Nordsee.
  • die Römerstraße zwischen Ladenburg und Osterburken

siehe auch[Bearbeiten]

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Alte Römerstraße“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Straßennamen[Bearbeiten]

Alte Römerstraße ist ein häufiger Straßenname:

siehe auch[Bearbeiten]


Disambig-50px.png

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem gleichen Wort bezeichneter Begriffe.

Die Einträge sollen sich auf eine stichwortartige Definition beschränken und pro Bedeutung sollte nur ein Artikel mit einem eindeutigen Namen verlinkt sein. Falls du von einem anderen Rhein-Neckar-Wiki-Artikel hierher gelangt bist, gehe bitte dorthin zurück und ändere den Verweis, dem du gefolgt bist, auf den korrekten Artikel aus der obigen Liste.