1875

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ereignisse[Bearbeiten]

1. Januar
Das Stadtoberhaupt von Heidelberg führt wieder die Bezeichnung Oberbürgermeister.
22., 25. und 27. Februar 1875
Wahl der Stadtverordneten in Heidelberg nach dem Drei-Klassen-Wahlrecht (3 Klassen: I: 236, II: 546, III: 2057 Wahlberechtigte)
28. April
Heinrich August Bilabel wird zum Oberbürgermeister von Heidelberg gewählt ( Amtszeit bis 1884).
3. November
Die Benennung der Anlage auf dem zugeschütteten Winterhafen („Hafenplatz“, vgl. 1847) als Bismarckplatz wird beschlossen.

Gegründet[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „1875“