Grundschule Diedesheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorderseite

Grundschule Diedesheim ist eine Grundschule in Mosbach.

Geschichte[Bearbeiten]

Nachdem es Ende des 19. Jahrhunderts in Diedesheim und Neckarelz zu starken Bevölkerungszuwächsen gekommen war, wurden die bisherigen Konfessionsschulen zu klein. So wurde am 6. Oktober 1901 das neue Gebäude für die Diedesheimer Volksschule eröffnet. Im oberen Stockwerk wurden zwei Lehrerwohnungen eingerichtet, die Sanitäranlagen befanden sich auf dem Schulhof. Insgesamt unterrichteten drei Lehrer in drei Schulräumen die Klassenstufen 1 bis 8.

Durch den Bevölkerungsanstieg nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde eine Erweiterung der Schule und die Erweiterung um zwei zusätzliche Lehrkräfte notwendig. Mit Beginn des Schuljahres 1972/73 wurde die Schule zur Grundschule, die darüberliegenden Jahrgangsstufen werden seither im neu erbauten Auguste-Pattberg-Bildungszentrum unterrichtet.

Adresse[Bearbeiten]

Grundschule Diedesheim
Schulleiter Peter Deobald
Heidelberger Straße 83
74821 Mosbach
Telefon: (0 62 61) 62 23 3
Telefax: (0 62 61) 62 23 3
E-Mail: grundschule.mosbach.diedesheim(a)t-online.de

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Webpräsenz „Grundschule Diedesheim“

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Grundschule Diedesheim“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!