Präventivklassen

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
(weitergeleitet von Grundschulförderklassen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Präventivklassen sind eine Form der Vorschule in Baden-Württemberg. Sie verfolgen das Ziel, Kindern die bei Erreichen des schulpflichtigen Alters, die nicht über die erforderliche Schulreife verfügen, fehlende soziale, sprachliche, graphomotorische und kognitive Fähigkeiten auszugleichen und somit einen regulären Einstieg in die erste Klasse der Grundschule zu ermöglichen.

Bis zum Schuljahr 2007/08 wurde hier der Begriff Grundschulförderklasse verwendet.

Präventivklassen in Baden-WÜrttemberg[Bearbeiten]

Außerhalb der Region

siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]