Kurt Brenner

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kurt Brenner (geboren am 13. Mai 1935) leitete von 1969 bis 2911 das Heidelberg-Haus in Heidelbergs französicher Partnerstadt Montpellier . Er wurde dafür mit der Bürgermedaille der Stadt Heidelberg ausgezeichnet.


Das von Brenner geleitete Heidelberg-Haus wurde 1979 mit dem Prix France-Allemagne ausgezeichnet.

Ehrungen[Bearbeiten]

  • Brenner wurde von französischer Seite mit den Insignien eines Chevalier des Ordens der Palmes Academiques ausgezeichnet.
  • Er ist Ehrenbürger von Montpellier.
  • 1989: Bundesverdienstkreuz am Bande
  • 2001: Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg
  • 2003: Initiativpreis Deutsche Sprache
  • 30. März 2012 : Bürgermedaille der Stadt Heidelberg

Weblinks[Bearbeiten]

Weitere Informationen zu Kurz Brenner findet man unter:

Träger der Bürgermedaille (Heidelberg)