Stadtverwaltung Mannheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
(weitergeleitet von Stadtverwaltung (Mannheim))
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Stadtverwaltung wird von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz mit vier Dezernenten geleitet. Er wurde als (SPD)-Kandidat bei der Oberbürgermeisterwahl 2007 mit 50,53 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von 36,64 Prozent im ersten Wahlgang gewählt wurde.

Dezernent ist die verwaltungstechnische Bezeichnung von nachgeordneteten Bürgermeisterinnen in Großstädten in ihrer Funktion als Abteilungsleiter der Verwaltung. Erster Bürgermeister ist Christian Specht (CDU). Als Baubürgermeister wurden Lothar Quast (SPD), als Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch (CDU) und als Sozialdezernentin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) vom Gemeinderat gewählt.

2008 kam es zu einer Reduzierung auf vier Bürgermeisterposten neben bzw. unter dem Oberbürgermeister. Damit (u. a.) soll die Verwaltung gestrafft und effektiver gestaltet werden. Am 11. Oktober 2011 beschloss der Gemeinderat jedoch, die Zahl der Bürgermeister wieder auf fünf zu erhöhen , da auch der Fraktion der Grünen ein Bürgermeisterposten zusteht und weder SPD noch CDU auf einen ihrer Bürgermeister verzichten will.[1]

Michael Grötsch (CDU) hat ein Superdezernat aus Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur. Dazu gehören auch die Wirtschaftsförderung, Senioren und Kultur.

Lothar Quast (SPD) ist Umwelt- und Baubürgermeister mit den Bereichen Umweltschutz, Stadterneuerung, Wohnungsbau, Stadtentwicklung und Verkehr.

Christian Specht (CDU) ist als Erster Bürgermeister Stellvertreter des Oberbürgermeisters und für Sicherheit, Ordnung und Finanzen der Kommune zuständig. Er hat die Kontrolle über die städtischen Beteiligungsgesellschaften wie MVV Energie AG und Rhein-Neckar-Verkehr GmbH.

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlich (parteilos) verantwortet die Bereiche Bildung, Familie, Kinder, Gesundheitsförderung und Sport .

Die Mitarbeiterzahl beträgt ca. 6.000 Personen

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mannheimer Morgen vom 11. Oktober 2011, Seite 11 sowie Online-Ausgabe vom 11.10.11