Zara Kızıltaş

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zara Dilan Kızıltaş ist eine Politikerin der Partei Die Linke in Heidelberg.


Kindheit, Ausbildung[Bearbeiten]

Kızıltaş ist in Philippsburg geboren und aufgewachsen.

Die Großeltern waren als "Gastarbeiter" aus der Türkei nach Deutschland gekommen. Die Mutter ist gelernte Einzelhandelskauffrau, der Vater ist Industriemechaniker und SPD-Mitglied.

Mit 14 Jahren fing Kızıltaş an, sich politisch zu engagieren, zunächst im Jugendforum in Philippsburg. 2016 kam die damals 17-jährige nach Heidelberg und trat hier der Partei Die Linke bei. Bei der Bundestagswahl 2021 kandidiert sie für diese Partei. Daneben studiert sie Anglistik und Politikwissenschaft. Der angestrebte Abschluss ist der Master of Education. (Stand: September 2021)

Sie tritt dafür ein, dass der Kapitalismus durch einen "demokratischen Sozialismus" abgelöst wird. Ihre Schwerpunkte in der politischen Arbeit sind allerdings Feminismus und Antirassismus.

Presseartikel[Bearbeiten]

  • Anica Edinger, "Durch meine bloße Existenz bin ich politisch", in: Rhein-Neckar-Zeitung vom 7. September 2021, Seite 3 (Heidelberg); Quelle für diesen Artikel