Neun Jahre Rhein-Neckar-Wiki

Das Rhein-Neckar-Wiki besteht nun seit neun Jahren. Im Dezember 2005 wurde es technisch vorbereitet und ist dann Anfang 2006 offiziell online gegangen.

Ziel des Projekts ist die Schaffung, Pflege und Weiterentwicklung eines vielfältigen, hochwertigen, nichtkommerziellen Informationsportals für die Metropolregion Rhein-Neckar für Einheimische, Neubürger und Reisende.

Die Metropolregion Rhein-Neckar besteht aus 15 kreisefreien Städten und Landkreisen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz, insgesamt sind es über 300 Städte und Gemeinden mit insgesamt über 2,3 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von über 5.600 km².

Von Anfang an ist das Rhein-Neckar-Wiki ein rein nicht-kommerzielles Mitmach-Projekt, welches die aktive Teilnahme sogar ohne vorherige Benutzer-Registrierung ermöglicht.

Jeder Besucher dieses Projekts kann jederzeit bestehende Seiten bearbeiten, erweitern, fehlende oder falsche Informationen nachtragen oder verbessern. Darüber hinaus gibt es für die inzwischen knapp 700 registrierten Benutzer zahlreiche weitere Möglichkeiten, etwa auch neue Seiten anzulegen oder Fotos hochladen.

Anders als in vielen anderen Stadtwikis (und Wikipedia) gibt es hier keine bezahlten Mitarbeiter oder Firmen mit kommerziellen Interessen hinter diesem Projekt.

In den letzten neun Jahren haben die Autoren in diesem Wiki insgesamt 8800 Artikelseiten angelegt und über 4300 eigene Bilder – überwiegend unter einer freien Lizenz stehend – hochgeladen.

Aktuelle und ausführlichere Zahlen sind über die Wiki-Statistik abrufbar, die Meilensteine dokumentieren die wichtigsten Entwicklungsschritte.

Über das Rhein-Neckar-Wiki

Das Rhein-Neckar-Wiki ist seit 1. Januar 2006 eine freie Wissensdatenbank für die Metropolregion Rhein-Neckar. Es sammelt Informationen über die zugehörigen Städte, das aktuelle und vergangene Geschehen in ihnen und in ihrer Umgebung.

Das Besondere am Rhein-Neckar-Wiki ist das Wiki-Prinzip, welches auch von der Wikipedia verwendet wird. Es ermöglicht sowohl kostenloses und werbefreies Abrufen der Informationen, als auch die eigene Beteiligung und Mitwirkung ohne Vorkenntnisse.

Das Projekt kontrolliert sich und die Qualität der Artikel dabei selbst und Fehler oder Vandalismus können problemlos rückgängig gemacht werden, da alle Versionen eines Artikels gespeichert werden und für jeden einsehbar sind.

Der Träger dieses Projekts ist Stadtwiki – Gesellschaft zur Förderung regionalen Freien Wissens e.V. in Karlsruhe.