1385

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Version vom 21. Juni 2018, 09:52 Uhr von Eddi Bühler (Diskussion | Beiträge) (→‎Ereignisse)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ereignisse[Bearbeiten]

  • Die Herrschaft über Ladenburg wird nach einer blutigen Fehde zwischen Worms und Pfalz geteilt.
  • Dierbach fällt an die Kurpfalz
  • Merckel Weidmann ist Bürgermeister in Heidelberg.
  • Kurfürst Ruprecht I. (75) heiratet in zweiter Ehe Prinzessin Beatrix von Berg (1360-1395)

23. Oktober: Papst Urban VI. erteilt das Gründungsprivileg zu einem studium generale nach Pariser Vorbild in Heidelberg. Mit der Stiftungsbulle In suprema dignitatis werden die vier Fächer Theologie, Jurisprudenz, Medizin und die Artes liberales zugelassen.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „1385“