Chaoze One

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Version vom 2. November 2009, 22:17 Uhr von 91.89.2.135 (Diskussion) (→‎Weblinks)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chaoze One ist ein linkes, antifaschistisches Hip-Hop Projekt aus Mannheim. Es besteht seit September 2000. Mit Texten wie „Ich sabotier mein Vaterland und scheiss auf meinen Passport, dieses Land macht mich krank wie’n defekter Castor“ („Kein Mensch ist illegal“) rappen sie gegen jede Art von Sexismus, Rassismus, Faschismus, Homophobie und jede andere Art der Intoleranz.

Discografie[Bearbeiten]

  • Neue Kreise (2000)
  • Sound Of Resistance (2001)
  • Rapression (2003)
  • Revolution / Koma Deluxe (2004)
  • Koppstoff (2004)
  • Fight The Power (2005)
  • Perspectives - Perspectives (2006)
  • Fame (2007)
  • Letztes Kapitel (2008)

Weblinks[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Chaoze One aus dem Stadtwiki Karlsruhe. Die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im Rhein-Neckar-Wiki stehen alle Texte des Stadtwiki Karlsruhe unter der CC-Lizenz BY-NC-SA.