Freie Demokratische Partei: Unterschied zwischen den Versionen

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
K (Grammatik)
 
(79 dazwischenliegende Versionen von 23 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Freie Demokratische Partei
 
Die '''Freie Demokratische Partei''' (FDP bzw. 1968–2001 F.D.P.) ist eine liberale Partei in Deutschland.
Der Gründungsparteitag für die Bundespartei fand am [[12. Dezember]] [[1948]] im [[Heppenheim]]er [[Kurmainzer Amtshof]] statt <ref>[https://www.fdp-heppenheim.org/historie/geschichte-der-gruendung-und-entwicklung-der-fdp/ FDP-Heppenheim: Geschichte und Gründung der FDP], abgerufen am 10.10.2021</ref><ref>[https://www.kas.de/de/web/geschichte-der-cdu/kalender/kalender-detail/-/content/gruendungsparteitag-der-fdp-in-heppenheim Konrad-Adenauer-Stiftung: Gründungsparteitag der FDP in Heppenheim], abgerufen am 10.10.2021</ref> und mit der [[Heppenheimer Proklamation]]<ref>[https://www.freiheit.org/sites/default/files/uploads/2017/03/03/1948heppenheimerproklamation.pdf Heppenheimer Proklamation vom 12.12.1948 (pdf)], abgerufen am 10.10.2021</ref> wurden erste Positionen der Partei verabschiedet.
Zum ersten Vorsitzenden wurde [[Theodor Heuss]] gewählt.
 
== Struktur ==
Die FDP ist in 16 Landesverbände gegliedert. Davon sind für die Metropolregion Rhein-Neckar drei relevant, nämlich
 
* [[FDP Baden-Württemberg]]
* [[FDP Hessen]]
* [[FDP Rheinland-Pfalz]].
 
Weitere Informationen finden sich in den Artikeln zu den einzelnen Landesverbänden.
 
== Weblinks ==
* {{Homepage|www.fdp.de}}
* {{Wikipedia}}
 
== Einzelnachweise ==
<references />
 
[[Kategorie:Partei]]
[[Kategorie:FDP| ]]

Aktuelle Version vom 10. Oktober 2021, 09:53 Uhr

Die Freie Demokratische Partei (FDP bzw. 1968–2001 F.D.P.) ist eine liberale Partei in Deutschland. Der Gründungsparteitag für die Bundespartei fand am 12. Dezember 1948 im Heppenheimer Kurmainzer Amtshof statt [1][2] und mit der Heppenheimer Proklamation[3] wurden erste Positionen der Partei verabschiedet. Zum ersten Vorsitzenden wurde Theodor Heuss gewählt.

Struktur[Bearbeiten]

Die FDP ist in 16 Landesverbände gegliedert. Davon sind für die Metropolregion Rhein-Neckar drei relevant, nämlich

Weitere Informationen finden sich in den Artikeln zu den einzelnen Landesverbänden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]