Gemeinderat Mannheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Version vom 10. November 2021, 22:27 Uhr von Kerchemer (Diskussion | Beiträge) (→‎Die Mitglieder des Gemeinderats: Cademartori verlinkt, Artikel kommt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Mannheimer Gemeinderat hat 48 Sitze und wird in direkter Wahl für jeweils fünf Jahre gewählt. Die nächste Gemeinderatswahl findet turnusgemäß 2024 statt.

Fraktionen[Bearbeiten]

  • Die Stadträte aus den Parteien Die Linke, Die Partei und der Tierschutzpartei schlossen sich zu einer gemeinsamen Fraktion zusammen.[1]

Die Mitglieder des Gemeinderats[Bearbeiten]

Seit der Wahl 2019 gehören dem Gemeinderat folgende Personen an:

  • Bündnis 90/Die Grünen (12 Sitze)
    • Melis Sekmen, Studentin, Schwwetzinger Stadt; Fraktionsvorsitzende
    • Gabriele Baier, Biologin, Feudenheim
    • Dirk Grunert, Berufsschullehrer, Neckarstadt-Ost
    • Gerhard Fontagnier, Graphiker, Innenstadt
    • Elke Zimmer, Diplom-Handelslehrerin, Neckarau
    • Stefanie Hess, Persönliche Referentin, Neckarstadt-Ost
    • Raymond Fojkar, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
    • Christina Eberle, Rechtsanwältin, Lindenhof
    • Deniz Gedik, Student, Innenstadt
    • Angela Wendt, Lehrbeauftragte, Innenstadt
    • Nina Wellenreuther, Auszubildende, Seckenheim
    • Markus Sprengler, Musiker, Neckarstadt-West
  • SPD (10 Sitze)
    • Ralf Eisenhauer, Geologe, Käfertal
    • Lena Kamrad, Erziehungswissenschaftlerin, Feudenheim
    • Thorsten Riehle, Geschäftsführer Capitol, Rheinau
    • Helen Heberer, Dezernentin für Sprecherziehung, Oststadt
    • Reinhold Götz, früher IG-Metall-Geschäftsführer, Neckarstadt
    • Andrea Safferling, Assistentin der GF, Schönau
    • Claudia Schöning-Kalender, Freuenhausleiterin, Wallstadt
    • Stefan Fulst-Blei, MdL, Berufsschullehrer, Gartenstadt
    • Bernhard Boll, Sozialwissenschaftler, Neckarau
    • Isabel Cademartori, Doktorandin, Innenstadt
  • CDU (9) Sitze)
    • Martina Herrdegen, Konditorin, Neckarau
    • Nikolas Löbel, MdB, Innenstadt
    • Claudius Kranz, Rechtsanwalt, Rheinau
    • Chris Rihm, Rettungsassistent, Käfertal
    • Egon Jüttner, Universitätsprof. a.D., Sandhofen
    • Marianne Seitz, Hausfrau, Seckenheim
    • Alexander Fleck, Rechtsanwalt, Feudenheim
    • Katharina Dörr, Konferenzmanagerin, Lindenhof
    • Thomas Hornung, Redakteur, Oststadt/Schwetzingerstadt
  • AfD (4 Sitze)
    • Jörg Finkler, Polizeibeamter, Rheinau; Kandidat bei der Bundestagswahl 2021
    • Ulrich Lehnert, Arzt, Feudenheim
    • Bernd Siegholt, Fachlehrer (für Katastrophenschutz), Scharhof
    • Rainer Huchthausen, Feuerwehrmann, Gartenstadt
  • Freie Wähler Mannheimer Liste (ML) (4 Sitze)
    • Achim Weizel, Arzt, Professor, Oststadt
    • Christopher Probst, Geschäftsführer, Oststadt
    • Roland Weiß, Rettungssanitäter, Gartenstadt
    • Hollger Schmid, Verleger, Neuostheim
  • FDP (3 Sitze)
    • Birgit Reinemund, Tierärztin, Feudenheim
    • Volker Beisel, Immobilienkaufmann, Neuhermsheim
    • Kathrin Kölbl, Professorin für Wirtschaft an der DHBW, Lindenhof
  • Die Linke (3 Sitze)
    • Thomas Trüper, Industriemeister i. R., Herzogenried
    • Nalan Erol, Apothekenhelferin, Waldhof
    • Hanna Böhm, Studentin, Käfertal
  • Die Partei (1 Sitz)
    • Lea Schöllkopf, Auszubildende, Schwetzingerstadt
  • MfM (Mittelstadt für Mannheim) (1 Sitz)
    • Wolfgang Taubert, Geschäftsführer, Neckarau
  • Tierschutzpartei (1 Sitz)
    • Andreas Parmentier, Versicherungsfachwirt, Schönau

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Wolf Goldschmitt, Linke, Tierschutzpartei und "Die Partei" tun sich zusammen, in: Rhein-Neckar-Zeitung vom 28. Juni 2019

Weblinks[Bearbeiten]