Peter Hauk: Unterschied zwischen den Versionen

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „thumb|Peter Hauk 2013 '''Peter Hauk''' (* 24. Dezember 1960 in Walldürn) ist ein Politik…“)
 
(→‎Weblinks: Kategorien angepasst)
 
Zeile 13: Zeile 13:


{{SORTIERUNG:Hauk, Peter}}
{{SORTIERUNG:Hauk, Peter}}
[[Kategorie:Kommunalpolitiker (Neckar-Odenwald-Kreis)]]
[[Kategorie:Politiker (Neckar-Odenwald-Kreis)]]
[[Kategorie:Politiker (CDU)]]
[[Kategorie:Politiker (CDU)]]
[[Kategorie:Korporierter im CV]]
[[Kategorie:Forstbeamter (Baden-Württemberg)]]
[[Kategorie:Träger des Bundesverdienstkreuzes]]
[[Kategorie:Träger des Bundesverdienstkreuzes]]
[[Kategorie:Geboren 1960]]
[[Kategorie:Geboren 1960]]
[[Kategorie:Mann]]
[[Kategorie:Mann]]

Aktuelle Version vom 14. März 2021, 23:38 Uhr

Peter Hauk 2013

Peter Hauk (* 24. Dezember 1960 in Walldürn) ist ein Politiker der CDU. Er ist seit 1992 Mitglied im Landtag von Baden-Württemberg und war dort mehrere Jahre Fraktionsvorsitzender der CDU. Von 2005 bis 2010 war er Minister für Ernährung und Ländlichen Raum in diesem Bundesland. Er war seit der Landtagswahl 2011, bis zur Wahl von Guido Wolf zum Fraktionsvorsitzenden im Januar 2015, Oppositionsführer im baden-württembergischen Landtag. Seit dem 12. Mai 2016 ist er im Kabinett Kretschmann II wieder Minister für Ländlichen Raum.

Hauk zog seit 1992 stets über das Direktmandat im Wahlkreis 38 Neckar-Odenwald in den Landtag ein. Bei der Landtagswahl 2011 erreichte er hier 48,4 Prozent der Stimmen, beinahe zehn Prozentpunkte über dem Landesdurchschnitt. Bei der Landtagswahl 2021 kandidierte Hauk wiederum in diesem Wahlkreis für die CDU.

Weblinks[Bearbeiten]