1011

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ereignisse[Bearbeiten]

  • 9. November: König Heinrich II. verleiht dem Bischof Burchard I. von Worms die Grafschaft Stahlbühl (Stalbühl) im Lobdengau. Dieser belehnt damit den Adligen Poppo (1127: „von Lauffen“, † vor 1184), der als Besitzer eines Lehens in Haßmersheim urkundlich erwähnt wird. Die Grafen von Lauffen verwalten bis 1219 für den Bischof von Worms die Grafschaft im Lobdengau.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „1011“