1657

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ereignisse[Bearbeiten]

  • Der Codex Manesse (Große Heidelberger Liederhandschrift) kommt in den Besitz der Pariser Bibliothèque Royale (die noch heute gültigen Signaturen werden wohl um 1675 von Augustinus Grimanus, Schreiber für Hebräisch, Latein und Deutsch, vergeben) (heute: Universitätsbibliothek Heidelberg)
  • Ein wenig veränderter Neudruck des kurpfälzischen Landrechts von 1582 erscheint (Kurfürst Karl Ludwig lässt die Verfolgung der Juden und der Wiedertäufer streichen).