Bunte Linke Heidelberg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Bunte Linke Heidelberg, Bündnis für Demokratie, Solidarität, Umwelt und Frieden ist eine Wählervereinigung in Heidelberg.

Die Ziele des Bündnisses sind laut § 2 der Satzung folgende: “Das Ziel des Bündnisses ist die Mitwirkung an der politischen Willensbildung der Heidelberger Bürger auf allen politischen Ebenen. Dabei setzt sich das Bündnis für eine Politik ein, die demokratische Entscheidungsprozesse in allen gesellschaftlichen Bereichen fordert. Das Bündnis setzen sich für eine Politik des sozialen Ausgleichs und der praktischen Solidarität ein. Es nimmt Partei für die Schwachen und Bedürftigen und gegen die Arroganz der Macht, der sie das Recht eines jeden auf ein menschenwürdiges Leben entgegensetzen. Das Bündnis tritt für eine Umweltpolitik ein, die eine dauerhafte Entwicklung unserer Welt erlaubt. Es tritt ein für eine konsequente Friedenspolitik und für internationale Solidarität. Zu diesem Zweck nimmt die Vereinigung auch an Wahlen auf kommunaler Ebene Teil.“

Leitung[Bearbeiten]

Der Sprecher*innenrat besteht (Stand 2018) aus Vera Glitscher-Bailey, Hilde Stolz und Marcus Götz.

Die Bunte Linke ist im Gemeinderat der Stadt Heidelberg mit zwei Stadträten vertreten (Stand 2018): der Stadträtin Hilde Stolz und dem Stadtrat Arnulf Weiler-Lorentz.

Weblinks[Bearbeiten]