Dietrich Götze

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heinz Dietrich Götze (* 1941) ist Mediziner (Immunologie) und Verleger beim Verlagshaus Springer (i.R.).

Neben seinen zahlreichen Aktivitäten zur Wissenschaftsförderunge (u.a. engagiert er sich für die Uruk-Warka-Sammlung) ist Götze auch kommunalpolitisch aktiv. So kandidiert er für die Kommunalwahlen 2019 auf der Liste der FDP Heidelberg (Platz 40).

Ehrungen[Bearbeiten]

  • Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels zeichnete Dietrich Götze 2001 mit der Goldenen Nadel aus,
  • Der Berufsverband Deutscher Internisten verlieh iihm die Günther‐Budelmann‐Medaille,
  • die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie 2004 ihr „Siegel“.
  • 2005 wurde er Ehrenbürger der Universität Heidelberg, im Jahr darauf erhielt er die Universitätsmedaille.
  • Seit 2006 ist Prof. Götze Ehrensenator der Universität Heidelberg.
  • 2012 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Weblinks[Bearbeiten]