Färbergasse (Ladenburg)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Färbergasse ist eine Straße in der Altstadt von Ladenburg.

Die Straße beginnt im Osten an der Rheingaustraße und zieht dann in westlicher Richtung, bis sie dort endet, wo die Wormser Straße und die Kellereigasse zusammenstoßen. Die Fortsetzung der Färbergasse in westlicher Richtung ist die Mühlgasse.

Am 19. Mai 2018 soll in der Färbergasse ein Brauereifest stattfinden.

Geschichte[Bearbeiten]

Auf der Nordseite der Gasse floss früher der Kandelbach (heute: Kanzelbach). Bis zum ausgehenden 12. Jahrhundert war er zugleich Stadtgraben. Nach der Stadterweiterung am Ende des 12. Jahrhunderts siedelten sich hier Färber und Gerber an. Um 1440 hieß die Gasse Lauwergass, um 1800 Gerber Gaß, ab 1826 setzte sich der Name Färbergasse durch.

Hausnummern[Bearbeiten]

8
Musikgarten Flores, Musikkurse für Kinder
10
Fischer & Greiner GmbH, Kaminbau

Weblinks[Bearbeiten]