Gründerzeit

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ansicht aus S4 in Mannheim
Rund um den Bismarckplatz in Heidelberg

Die Gründerzeit ist die Epoche zwischen dem unscharfen Beginn der Industrialisierung Mitte des 19. Jahrhunderts bis etwa 1870, als der Wirtschaftsaufschwung ins Stocken gerät.

Gesellschaftlich ist diese Zeit geprägt durch einen starken Wirtschaftsaufschwung und der Tatsache, dass in dieser Zeit sehr viele Menschen vom Land in die Städte gezogen sind, um dort Arbeit zu finden.

Aufgrund dieses massiven Zustroms vom Land wurden in den Städten oftmals ganze Straßenzüge oder Stadtteile auf die Grüne Wiese gestellt. Es gibt auch heute noch viele Straßenzüge oder Stadtteile, die durch diese Zeit geprägt sind.[1]

Architektur in der Region[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Gründerzeit“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!