Hugo Zoller

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hugo Zoller († 1480) (Grabstein in der Heiliggeistkirche, Standort unbekannt) war Jurist und Hochschullehrer.

Zoller wurde 1452 als Wiener Baccalaureus an der Universität Heidelberg immatrikuliert. 1478 war er Rektor der Universität Heidelberg. Er lehrte an der Artistenfakultät.

Im Ketzerprozess gegen Johann von Wesel fungierte Zoller als einer der auswärtigen Gutachter.[1]

Literatur[Bearbeiten]

  • Renate Neumüllers-Klauser (Bearb.), Die Inschriften der Stadt und des Landkreises Heidelberg (Die deutschen Inschriften, 12. Heidelberger Reihe, 4) Stuttgart 1970, Nr. 128
  • Alois Niederstätter, Vorarlberg im Mittelalter. Geschichte Vorarlbergs, Band 1, Universitätsverlag Wagner, Innsbruck 2014, S. 215

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erhard Sittich, Revaler Rechtsbuch, Walter de Gruyte 1992, Seite 300