Spätbronzezeit

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als späte Bronzezeit bzw. Spätbronzezeit wird der jüngste Abschnitt der Bronzezeit bezeichnet, was in Mitteleuropa etwa dem Zeitraum von 1300–800 v. Chr. entspricht.

In unserem Raum (Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg) entspricht diese Phase der Bronzezeit der Zeit der Urnenfelder-Kultur.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ernst Probst, Deutschland in der Bronzezeit, 1996, 1999, S. 257

Weblinks[Bearbeiten]