Thomas-Nast-Nikolausmarkt Landau

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
nächste Haltestelle: Rote Kaserne (H)

Der Thomas-Nast-Nikolausmarkt ist eine Veranstaltung in Landau und findet jährlich in der Vorweihnachtszeit auf dem Landauer Marktplatz statt.

Über den Namen[Bearbeiten]

Thomas Nast, mit der Mutter 1846 nach Amerika ausgewandert, war Cartoonist. Er schuf Uncle Sam, Esel und Elefant, die Symbolfiguren der beiden US-amerikanischen Parteien sowie die erste Vorlage für Santa Claus, den Weihnachtsmann.

Besonderheiten[Bearbeiten]

  • Kunsthandwerker-Pavillons
  • großer Weihnachtsbaum in der Mitte des Platzes
  • "Weihnachtsbäckerei" mit Postkasten für den Weihnachtsmann
  • große hölzerne Krippe

Siehe auch[Bearbeiten]


Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Thomas-Nast-Nikolausmarkt Landau“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!