Verband Region Rhein-Neckar

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verband Region Rhein-Neckar wurde am 1. Januar 2006 auf Basis des zweiten Staatsvertrages gegründet. Er ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Rechtsnachfolger des Raumordnungsverbandes Rhein-Neckar, der Planungsgemeinschaft Rheinpfalz und des Regionalverbandes Rhein-Neckar-Odenwald. In der Metropolregion Rhein-Neckar ist der Verband Träger der grenzüberschreitenden Regionalplanung und Raumordnung.

Zur politischen Willensbildung gibt es die Verbandsversammlung mit 96 Mitgliedern: den Landräten der Kreise, den Oberbürgermeistern der Großstädte, den Bürgermeistern der Städte mit mehr als 25.000 Einwohnern sowie weiteren Vertreterinnen der Kommunen und Landkreise aus der Metropolregion Rhein-Neckar entsprechend ihren Einwohnerzahlen.

Der Verband ist zusammen mit der Metropolregion GmbH in Mannheim in einem Gebäude im Quadrat P7 untergebracht. Mitte Movember 2017 soll der Verband in den Neubau in M1, 4-5 umziehen. Dort werden dann auch der Verein Zukunft Metropolregion und die Sportregion residieren.[1]

Adresse[Bearbeiten]

  • Verband Region Rhein,Neckar
P7, 20-21
68161 Mannheim


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Alexander Albrecht, Alle unter einem Dach, Rhein-NeckarZeitung vom 26. Juni 2017 (Metropolregion)

Weblinks[Bearbeiten]