Verein Bildungskultur Rhein-Neckar

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bildungskultur Rhein-Neckar e. V. ist ein Verein zur Förderung alternativer, barrierearmer und allen offen stehender Bildungsangebote. Er wurde am 24.02.2016 in Heidelberg gegründet und ist regelmäßiger Veranstalter des Barcamp Rhein-Neckar und Betreiber des Rhein-Neckar-Wiki.

Thematischer Schwerpunkt der Vereinstätigkeit ist die Schaffung der rechtlichen Rahmenbedingungen offene Bildungsangebote, wie z.B. die Veranstaltung von BarCamps, sogenannter „Unkonferenzen“. Das sind Konferenzen ohne vorher festgelegtes Programm. Die zum BarCamp erscheinenden Personen entscheiden am jeweiligen Tag, welche Themen in welchen Einzel-Veranstaltungen („Sessions“) behandelt werden.

Seinen Ursprung hat er im Organisationsteam des Barcamps Rhein-Neckar im April 2015. Die Gruppe fand über die sozialen Netzwerke zusammen und arbeitete ehrenamtlich ein Dreivierteljahr auf diesen Tag hin. Über 140 Teilnehmende kamen ins Dezernat 16, um zu diskutieren, sich zu vernetzen und sich weiterzubilden.

Ende 2018 stimmte die Mitgliederversammlung für die Übernahme des Rhein-Neckar-Wikis, um es nach dem Tod seines Gründers und Betreibers erhalten zu können.

Weblinks[Bearbeiten]