Vincenz Czerny

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vincenz Czerny (* 19. November 1842 in Trutnov (Trautenau, ehemals Böhmen); † 3. Oktober 1916 in Heidelberg) war ein deutscher Chirurg, der lange in Heidelberg arbeitete.

Von der Universität in Freiburg kam er im Jahr 1877 als Nachfolger von Prof. Gustav Simon nach Heidelberg. 1906 trat er von der Professur zurück. Er wollte ein „Institut für Experimentelle Krebsforschung" aufbauen, vom Gedanken her eine frühe Vorläuferinstitution des heutigen Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ).

Weblinks[Bearbeiten]