Stadtwiki Diskussion:Meinungsbilder:Projektsteuerung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Keine Bearbeitungszusammenfassung
(Rückmeldung Kategorien + Danke)
 
Zeile 23: Zeile 23:
:::::Ja, da ist was dran.^^ So viele aktive Autoren sind es gar nicht... Trotzdem würde ich gerne die alten Projekte schließen wollen, auch um neue, kleinere anlegen zu können. Oder wollt ihr komplett auf Projekte im Wiki verzichten?[[Benutzer:Vollgenervt|Vollgenervt]] ([[Benutzer Diskussion:Vollgenervt|Diskussion]]) 09:43, 8. Feb. 2024 (CET)
:::::Ja, da ist was dran.^^ So viele aktive Autoren sind es gar nicht... Trotzdem würde ich gerne die alten Projekte schließen wollen, auch um neue, kleinere anlegen zu können. Oder wollt ihr komplett auf Projekte im Wiki verzichten?[[Benutzer:Vollgenervt|Vollgenervt]] ([[Benutzer Diskussion:Vollgenervt|Diskussion]]) 09:43, 8. Feb. 2024 (CET)
::Ich hab mir mal die einzelnen Projekte angeschaut und das hat mich in meiner Meinung bestärkt: Manche Projekte, wie die Portale sehe ich als überambitioniert, nicht mehr zeitgemäß und können aus meiner Sicht weg. Das mit den Kategorien wiederum halte ich für sehr sinnvoll. Anderes sehe ich als "Eigentlich sinnvoll, aber saumäßig viel Arbeit, wie kann man das ohne große Prio nebenbei am Leben erhalten?" Ich werde daher für keine der beiden Optionen stimmen, da beide nicht meiner Meinung entsprechen. --[[Benutzer:Münzberg|Münzberg]] ([[Benutzer Diskussion:Münzberg|Diskussion]]) 13:32, 10. Feb. 2024 (CET)
::Ich hab mir mal die einzelnen Projekte angeschaut und das hat mich in meiner Meinung bestärkt: Manche Projekte, wie die Portale sehe ich als überambitioniert, nicht mehr zeitgemäß und können aus meiner Sicht weg. Das mit den Kategorien wiederum halte ich für sehr sinnvoll. Anderes sehe ich als "Eigentlich sinnvoll, aber saumäßig viel Arbeit, wie kann man das ohne große Prio nebenbei am Leben erhalten?" Ich werde daher für keine der beiden Optionen stimmen, da beide nicht meiner Meinung entsprechen. --[[Benutzer:Münzberg|Münzberg]] ([[Benutzer Diskussion:Münzberg|Diskussion]]) 13:32, 10. Feb. 2024 (CET)
::: Das Projekt halte ich auch für sinnvoll. Braucht es wirklich 3500 Kategorien für 11800 Artikel? Allerdings glaube ich nicht, dass jemand das jemals übernehmen wird. Da können wir auch noch weitere Jahre warten. (Mir persönlich wäre es auch zu groß, gebe ich zu.) Schade, dass ich dich nicht für meinen Lösungsansatz begeistern konnte, trotzdem danke für deine Beiträge in der Diskussion. :) [[Benutzer:Vollgenervt|Vollgenervt]] ([[Benutzer Diskussion:Vollgenervt|Diskussion]]) 20:41, 10. Feb. 2024 (CET)

Aktuelle Version vom 10. Februar 2024, 20:41 Uhr

Die inaktiven Projekte sind für mich, insbesondere als neuen Autor eher abschreckend, denn anspornend.

Daher habe ich das Meinungsbild erstellt, um alte Zöpfe abzuschneiden und durch neue Projekte zu begeistern.

Das soll keinesfalls abwertend gemeint sein, hier wurde enorm viel Arbeit geleistet ohne die ich heute auch nichts vorschlagen könnte!


Trotzdem hoffe ich auf einen Neuanfang. Ihr wisst ja - Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... :-)

Vollgenervt (Diskussion) 14:07, 2. Feb. 2024 (CET)


Ich tendiere dazu, über jedes Projekt einzeln anstimmen zu lassen. Hängt damit zusammen dass mich manche Projekte gar nicht interessieren ,aber andere vielleicht extrem toll fänden, und andersrum. Bedeutet halt aber in nder "Rüttelphase" entsprechenden Mehraufwand. --Münzberg (Diskussion) 08:17, 5. Feb. 2024 (CET)


Hey Münzberg, danke für dein Feedback. :) So ganz habe ich es leider nicht verstanden... Wenn du ein Projekt gut findest, kannst du die Patenschaft direkt übernehmen, dann wird es auch nicht geschlossen. Welches würde dich denn interessieren?
Einzelne Projekte sollten bitte weiterhin IM jeweiligen Projekt selber diskutiert werden. Meinungsbilder sind ja Abstimmungne zu grundsätzlichen Themen. Der hier vorgestellte übergeordnete Prozess soll die Altlasten bereinigen und sicherstellen, dass wir in Zukunft zeitnah Paten finden, damit die Projekte weiterlaufen. Ein Projekt offen zu lassen, ohne dass daran gearbeitet wird, erscheint mir nicht sinnvoll. Die Zeit bis zur SChließung ist m.M. üppig dimensioniert, aber klar könnte man darüber reden, wenn du da Bedarf für "mehr" siehst.
Frage: Was nutzt ein Projektpate wenn sonst niemand an dem Projekt mitarbeiten möchte? Dann kann besagte Person auch unabhängig vom Projekt an den Themen weiterarbeiten.
So kam die Idee, erstmal zu sondieren ob sich für das jeweilige Projekt überhaupt eine Gruppe findet, die in welcher Form auch immer an demselben arbeiten mag. Sprich, wer für den Erhalt eines Projekts votet zeigt Interesse daran, an demselben auch mitzuwirken. Findet sich <2 Personen die für den Erhalt stimmt, kann es weg. So war mein Gedanke --Münzberg (Diskussion) 21:19, 7. Feb. 2024 (CET)
Ich habe das Gefühl wir benötigen im Wiki erst einmal mehr Menschen, die mitmachen, bevor wir Projekte vollumfänglich verteilen können. HDValentin (Diskussion) 09:21, 8. Feb. 2024 (CET)
Ja, da ist was dran.^^ So viele aktive Autoren sind es gar nicht... Trotzdem würde ich gerne die alten Projekte schließen wollen, auch um neue, kleinere anlegen zu können. Oder wollt ihr komplett auf Projekte im Wiki verzichten?Vollgenervt (Diskussion) 09:43, 8. Feb. 2024 (CET)
Ich hab mir mal die einzelnen Projekte angeschaut und das hat mich in meiner Meinung bestärkt: Manche Projekte, wie die Portale sehe ich als überambitioniert, nicht mehr zeitgemäß und können aus meiner Sicht weg. Das mit den Kategorien wiederum halte ich für sehr sinnvoll. Anderes sehe ich als "Eigentlich sinnvoll, aber saumäßig viel Arbeit, wie kann man das ohne große Prio nebenbei am Leben erhalten?" Ich werde daher für keine der beiden Optionen stimmen, da beide nicht meiner Meinung entsprechen. --Münzberg (Diskussion) 13:32, 10. Feb. 2024 (CET)
Das Projekt halte ich auch für sinnvoll. Braucht es wirklich 3500 Kategorien für 11800 Artikel? Allerdings glaube ich nicht, dass jemand das jemals übernehmen wird. Da können wir auch noch weitere Jahre warten. (Mir persönlich wäre es auch zu groß, gebe ich zu.) Schade, dass ich dich nicht für meinen Lösungsansatz begeistern konnte, trotzdem danke für deine Beiträge in der Diskussion. :) Vollgenervt (Diskussion) 20:41, 10. Feb. 2024 (CET)