1415

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ereignisse[Bearbeiten]

  • 29. Mai: Baldassare Cossa (als Papst Johannes XXIII. einer von drei Päpsten) wird vom Konstanzer Konzil abgesetzt und von Kaiser Sigismund dem Reichsvikar und Reichsrichter Kurfürst Ludwig III. als Gefangener übergeben. Dieser verwahrt ihn in Heidelberg.
  • 6. Juli: Kurfürst Ludwig III. vollzieht die Verbrennung des tschechischen Reformators Jan Hus auf dem Konstanzer Konzil und löst damit die Hussitenkriege aus.