1635

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ereignisse[Bearbeiten]

Mai/Juni

Die kaiserlichen Generäle Matthias Graf Gallas und Octavio Piccolomini-Pieri erobern die Pfalz zurück.

3. Juni
  • Bayerische Artillerie nimmt das von Schweden unter Oberst Abel Moda besetzte Heidelberger Schloss vom Heiligenberg aus unter Beschuss. Kaiserliche Truppen stürmen das Schloss, können aber zurückgeworfen werden. Der Wachtmeister Abraham Meppel fällt. Eine Gedenktafel am Fuß des Fassbaus des Schlosses erinnert an ihn.
14. - 24. Juli

Das Heidelberger Schloss unter Oberst Abel Moda kapituliert vor den Kaiserlichen.


Gestorben[Bearbeiten]

Julius Wilhelm Zincgref, Barockdichter, in St. Goar

Weblinks[Bearbeiten]

  • Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „1635“