Ann Cotten

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ann Cotten (* 1982, Iowa/USA) ist 2008 die Clemens-Brentano-Preisträgerin in Heidelberg. Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg wurde ihr für ihren Debüt-Lyrikband „Fremdwörterbuchsonette“ zugesprochen.

Termine[Bearbeiten]

Die Preisverleihung am Dienstag, 1. Juli, erfolgt durch Bürgermeister Wolfgang Erichson. Die Laudatio hält dabei die Literaturwissenschaftlerin und -kritikerin Dr. Daniela Strigl.

Am Mittwoch den 2. Juli liest Ann Cotten in der Stadtbücherei, Poststraße 15, um 19.30 Uhr aus ihrem Lyrikband.

Literatur, Lyrik[Bearbeiten]

  • Ann Cotten: Fremdwörterbuchsonette. Verlag Suhrkamp; 78 Seiten. ISBN 3518124978

Weblinks[Bearbeiten]