Anselm Friederich-Schwieger

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anselm Friederich-Schwieger ist Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Jakobusgemeinde Neuenheim.

Von 2001 bis zu seinem Rücktritt im Dezember 2012 war er zugleich stellvertretender Dekan für die Bezirksgemeinde Evangelische Kirche in Heidelberg. Dem Rücktritt war seine umstrittene Entscheidung vorausgegangen, in Abwesenheit der Dekanin gemeinsam mit seinem katholischen Kollegen sein Einverständnis für die Eröffnung des Weihnachtsmarktes in der Heidelberger Altstadt am evangelischen Buß- und Bettag zu erteilen.[1]

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Ehe als Gleichnis (Ruth 1, 16). Christlich-muslimische Trauung, in Gottesdienstpraxis, Serie B, Christian Schwarz (Hrsg.), Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2009
  • Reminiscere: Das Buch Jesaja 5, 1 - 7, in Gottesdienstpraxis, Serie A, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2012, ISBN 978-3-579-06038-5

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rhein-Neckar-Zeitung vom 18. Dezember 2012