Heidelberger Weihnachtsmarkt

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt den Heidelberger Weihnachtsmarkt, veranstaltet durch die Heidelberg Marketing GmbH. Für eine Übersicht der Heidelberger Weihnachtsmärkte, siehe Weihnachtsmärkte in Heidelberg.

Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt findet jährlich vor Weihnachten auf verschiedenen Heidelberger Plätzen in der Innenstadt statt.

Er verteilt sich auf die folgenden sechs Plätze der Altstadt:

Bismarckplatz
Hier ist für die meisten Besucher der Ausgangspunkt für einen Bummel über die verschiedenen Plätze. Neben den weihnachtsmarkttypischen Leckereien gibt es auch Verkaufsstände für Kunsthandwerk.
Anatomiegarten Hauptstraße 49
Klein und gemütlich, Hier bekommt man überwiegend Holzschnitzereien, Bernsteinschmuck und Namenstassen aber auch Glühwein.
Universitätsplatz
Hier ist mit fast 70 Buden das Herzstück des Weihnachtsmarkts. Neben den Buden findet sich außerdem ein nostalgisches Springpferdchen-Karussell.
Marktplatz
Haus des Weihnachtsmanns und des Nikolaus. Samstags gibt es Führungen ab 18:30 Uhr.
Kornmarkt
Traditionelles Handwerk, Krippe und Tiere, Eisbahn für Kinder. Empfohlen für Familien mit kleinen Kindern.
Karlsplatz
Hier gibt es Christmas on Ice, eine Open-Air-Eisbahn zum Schlittschuhlaufen.

siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Heidelberger Weihnachtsmarkt“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!