Englisches Institut Heidelberg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Englisches Institut, Eingang

Das Englische Institut in Heidelberg beherbergt ein staatlich anerkanntes privates Gymnasium, eine Dolmetscherschule sowie eine bilinguale Ganztagsgrundschule. Es liegt mitten in der Südstadt.

Das Englische Institut (allgemein kurz EI genannt) wurde am 11. Juli 1945 von Gladys Fischer als Dolmetscherschule gegründet, dann auch zum Gymnasium ausgebaut und schließlich kam die Grundschule hinzu.[1]

Leiter ist seit 2012 Andree Körber, der bereits seit August 2011 kommissarisch die Einrichtung leitete.[2]

Arbeitsgemeinschaften[Bearbeiten]

Es bestehen folgende Arbeitsgemeinschaften

  • Theater
  • Musik
  • Sport und Tanz
  • Sprachen
  • MINT
  • Schulsanitäts-AG


Presseberichte[Bearbeiten]

  • Lena Scheuermann, Wer ist hier das wahre Monster?, Rezension einer Aufführung von"Frankenstein" durch die Theater AG, in: RNZ vom 14.6.19 (Junges Heidelberg)

Adresse[Bearbeiten]

Rheinstraße 14
69126 Heidelberg
Telefon: (0 62 21) 34 93-0
Telefax: (0 62 21) 34 93-36
E-Mail: sekretariat(a)englisches-institut.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nachruf von Anette Trabold auf Gladys Fischer im Stadtblatt vom 28. September 2011
  2. Rhein-Neckar-Zeitung vom 9. Februar 2012, Seite 5

Weblinks[Bearbeiten]

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Englisches Institut Heidelberg“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!