Südstadt (Heidelberg)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Südstadt ist ein Stadtteil Heidelbergs, der zum Teil den Charakter eines Wohnstadtteils trägt, zum Teil durch das ehemalige US-amerikanische Hauptquartier (Campbell Barracks) und die frühere amerikanische Wohnsiedlung Mark-Twain-Village - beide sind inzwischen Konversionsgebiete - geprägt ist. Mit Wohnhäusern bebaut wurde die Südstadt überwiegend erst seit den Fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts.

Die Südstadt liegt zwischen der Weststadt im Norden und Rohrbach im Süden. Im Westen ist die Südstadt durch die Bahnstrecke nach Karlsruhe begrenzt, im Osten durch die Hänge des Stadtwaldes, im Süden bildet die Sickingenstraße die Grenze nach Rohrbach.

Ein ausgewiesenes Stadtteilzentrum gibt es nicht.

Räumliche Gliederung[Bearbeiten]

Es lassen sich drei deutlich unterscheidbare Hauptgebiete unterscheiden:

Als weitere Gebiete sind zu nennen:

  • der Bergfriedhof im Nordosten des Stadtteils
  • Das kleine Wohn-und Gewerbegebiet im Nordwesten
  • die Keingartenanlage im Westen zwischen Kasernengelände und Bahnlinie
  • sowie das Gewerbegebiet Im Bosseldorn im Südosten der Südstadt.

Verkehr[Bearbeiten]

Die S-Bahn ins Neckartal hält am Nordrand am S-Bahnhof Weststadt/Südstadt die S-Bahn Richtung Karlsruhe hält nur wenige Minuten Fußweg südlich der Stadtteilgrenze am Bahnhof Kirchheim/Rohrbach.

Den schnellsten Anschluss an die Heidelberger Innenstadt hat man mit den Straßenbahnlinien  23 und  24 auf der Karlsruher und Rohrbacher Straße.

Die Buslinie  29  führt vom Boxberg durch die Römerstraße zum Bismarckplatz.

Die wichtigsten Verkehrsachsen verlaufen in Nord-Süd-Richtung: Die Römerstraße nimmt den Durchgangsverkehr auf. Die alte Landstraße (Rohrbacher und Karlsruher Straße) verbindet die südlichen Stadtteile mit dem Zentrum. Zwischen Rohrbacher und Römerstraße erschließen mit Kirschgartenstraße und Turnerstraße zwei lange Straßen die Wohngebiete, im Wohngebiet östlich der Rohrbacher Straße verlaufen zwei Straßenzüge am Hang entlang (Panoramastraße) und (Görresstraße/Von-der-Tann-Straße).

Einrichtungen in der Südstadt[Bearbeiten]

Schulen[Bearbeiten]

Kirchen und Gemeindehäuser[Bearbeiten]

Krankenhäuser[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Heidelberger Stadtteile