Gesangverein 1877 Obrigheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Gesangverein 1877 Obrigheim ist ein Gesangsverein in Obrigheim (Baden). Er ist unterteilt in zwei Einzelchöre mit den Namen "Evergreens" und "Sing a song"

Geschichte[Bearbeiten]

Am 4. Februar 1877 wurde unter Federführung des Hauptlehrers Arnold mit 37 Aktiven und 57 passiven Mitgliedern der Männergesangverein "Sängerkranz" gegründet. Arnold übernahm in der Anfangszeit die Chorleitung, erster Vorstand wurde Wilhelm Fischer.

Sängerfeste und Theaterabende sowie Beteiligungen an Veranstaltungen befreundeter Vereine prägten in den ersten Jahren das Vereinsleben. Mit Beginn des Ersten Weltkrieges. endete die Tätigkeit des Chors. Sie konnte erst 1919 wieder aufgenommen werden. Im selben Jahr entstand mit dem Männergesangverein "Frohsinn" ein Pendant aus der Arbeiterschicht.

Mit Beginn der nationalsozialistischen Regierung im Jahr 1933 wurde bei beiden Vereinen die freie Vereinsaktivität untersagt, die Vereinsprotokolle und das Notenmaterial wurden beschlagnahmt und vernichtet, das zu singende Liedgut vorgeschrieben. Beide Vereine stellten daraufhin ihren Betrieb ein.

1946 wurde der "Frohsinn", 1948 der "Sängerkranz" wiedergegründet. Innerhalb des Vereins "Frohsinn" wurde 1950 ein gemischter Chor gegründet, der in der Folgezeit starken Zuwachs hatte. Beide Männerchöre hatten gleichzeitig mit großen Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Aus diesem Grund wurde 1951 beschlossen beide Vereine unter maßgeblicher Beteiligung Bürgermeister Ertls zum "Gesangverein Sängerkranz-Frohsinn 1877 zu fusionieren.

In der Folgezeit kam es jedoch weiter zu Problemen im Nachwuchsbereich, weshalb der Männerchor 1979 in den gemischten Chor integriert wurde. Mit Friedrich Olbert als neuem Chorleiter begann 1981 eine vorübergehende Aufschwungphase, in deren Höhepunkt mehr als 70 Mitglieder dem Chor angehörten.

Ende der 1990er Jahre war allerdings der generelle Trend sinkender Mitgliederzahlen in Chören auch beim Gesangverein Obrigheim deutlich zu spüren. Verschiedene Nachwuchswerbeaktionen blieben weitgehend erfolglos. Aus diesem Grund entwarf der Vereinsvorstand Anfang 1999 eine neue Vereinsstruktur: Der Gesangverein Sängerkranz-Frohsinn fungierte fortan lediglich als eine Art Holding für die Chöre, um diese von der Vereinsarbeit zu befreien. Der gemischte Chor wurde in "Evergreens" umbenannt, neu gegründet wurde die weitgehend selbständige Abteilung "Song a song".

Letzterer richtete sich mit seinem Repertoire vornehmlich an ein Publikum das an zeitgenössischer Musik interessiert ist. Im Lauf der Jahre wurden insgesamt 5 CDs aufgenommen, die in den lokalen Handel gebracht wurden.

Beide Chöre erlebten nach der Umstrukturierung einen deutlichen Mitgliederzuwachs.

Adresse[Bearbeiten]

Gesangverein 1877 Obrigheim
Panoramaweg 19
74847 Obrigheim (Baden)
Telefon: (0 62 61) 62 14 2