Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg, kurz GGH, ist ein Unternehmen der Stadt Heidelberg auf dem Gebiet des Wohnungsbaus.

Aufgabenbereiche[Bearbeiten]

die GGH befast sich mit dem Bau von Wohngebäuden, der Verwaltung, Vermietung und Entwicklung des eigenen Bestandes (in 2015 rund 7.100 Wohnungen), dem Bau und Verkauf von Eigentumswohnungen, Eigenheimen, gewerblichen Objekten und Tiefgaragen, der Verwaltung und Vermietung nach Wohnungseigentumsgesetz (WEG) und für Dritte, Facility-Management-Leistungen und der Durchführung von städtebaulichen Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen als Sanierungsträgerin nach Baugesetzbuch in Heidelberg und der Region sowie der Projektentwicklung für Dritte.

Projekte[Bearbeiten]

Seit 2013 ist die GGH bei der Sanierung des Wohngebiets Im Höllenstein engagiert.

Adresse[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]