Herxheim am Berg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herxheim am Berg gehört zur Verbandsgemeinde Freinsheim im Landkreis Bad Dürkheim. Die 700 Einwohner starke Gemeinde ist der höchst gelegene Ort an der Deutschen Weinstraße.

Entlang der Deutschen Weinstraße in Herxheim finden sich viele der 13 selbstvermarktenden Weinbaubetriebe Herxheims und ein absolut empfehlenswertes Restaurant inmitten der Weinberge kann das schmucke Örtchen auch bieten: Petris Gaststube,(mit großem Garten) bietet neben Pfälzer Gerichten auch Pasta und andere feine Leckereien.

Auch ein ehemals zum schönsten Winzerhaus Deutschlands gewähltes Weingut findet sich in Herxheim; der 6 Hektar große Familienbetrieb der Familie Pfleger hat viel Arbeit in den Umbau des mediterranen Innenhofes und des Gasamtgebäudes gesteckt, das nicht nur wegen der Weine einen Besuch wert ist.

Auf Herxheimer Gemarkung befindet sich auch ein wunderschönes Naturschutzgebiet, das einen Blick bis ans Heidelberger Schloss ermöglicht, wenn keine Wolken am Himmel sind. Aber das Aussichtshighlight in Herxheim ist und bleibt der Schlossgarten ,an dem jährlich am ersten Wochenende im Juli das Wein und Sektsymposium gefeiert wird. Dieser auf der Ringmauer gelegene Garten bietet einen unvergesslichen Blick über die Rheinebene und gleich nebenan, im Weingut Pfaffenhof (nach Zehntkeller fragen!).

Siehe auch[Bearbeiten]

Gleichnamiger Ort, ebenfalls in der Pfalz:


Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Herxheim am Berg“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!