Karel Fron

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karel Fron (* 1947 in Kuttenberg (Kutná Hora) in Tschechien) ist ein Bildhauer und bildender Künstler.

Leben[Bearbeiten]

1971 bis 1977 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München.

Karel Fron lebt und arbeitet in München.

Werke in der Metropolregion Rhein-Neckar[Bearbeiten]

  • Zwei Pferdeportraits: „Gajo“ (1987) und „Maja“ (1975) aus Bronze in Wiesloch
  • Ensemble „Zeitspirale“ (1986/1988), bestehend aus der „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ in Wiesloch
  • Wieslocher Weinbrunnen, die „Bacchusquelle“ (1986/87) aus Bronze
  • Gedenktafel „Reichskristallnacht“ (1988) aus Bronze in Wiesloch
  • „Flötenspieler“ (2008) aus Bronze von Karel Fron in der Brunnengalerie in Wiesloch



Siehe auch[Bearbeiten]

Weitere Bilder seiner Werke im Rhein Neckar-Wiki.