Kurt Bock

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Chemiker Kurt Bock (* 1958 in Rahden) war von 2011 bis 2018 Vorstandsvorsitzender der BASF SE in Ludwigshafen am Rhein. Davor war er u. a. Finanzvorstand der BASF und seit 2007 Chef der US-Tochtergesellschaft. Auf der Mitgliederversammlung am 23. September 2015 hat der Verband der Chemischen Industrie Kurt Bock als künftigen Präsidenten gewählt.[1] Auch dieses Amt übte er bis 2018 aus.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rhein-Neckar-Zeitung, Oster-Ausgabe 2016, Seite 21

Weblinks[Bearbeiten]