Reisebuchladen-Heidelberg.de

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
(weitergeleitet von Landkartenladen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Reisebuchladen-Heidelberg.de in der Altstadt (früher Landkartenladen, Landkarten am Adenauerplatz, bis 2011 im Hansahaus) ist ein kleines Spezialgeschäft für Landkarten und Reiseführer in Heidelberg.

Seit ca. 70 Jahren werden in diesem Laden Globen, Landkarten und Reiseliteratur für die ganze Welt verkauft. Egal, ob eine Landkarte von Burundi oder ein Stadtplan von Santiago de Chile - für fast alle Ziele dieser Welt ist dort eine Karte vorrätig. Aber es gibt auch plastische Karten, auf denen die Gebirge und Meere gefühlt werden können. Und Karten vom Himmel, Sternenkarten, kann man sich aussuchen. Es ist eigentlich kein normaler Buchladen sondern ein Geschäft der Sehnsucht nach fernen Ländern.

Frühere Inhaberin war Vera Möbius und ihre Vorgänger waren bis 2001 Gerd Meder und davor Kurt-Werner Edelmann. Das Geschäft bietet auch alles Handwerkszeug für Briefmarken- und Münzensammler an. Zeitweise war der Laden zugleich Leihbücherei. Seit Oktober 2011 sind Volker Hager und Michael Oberdorfer die neuen Inhaber.

Kontakt[Bearbeiten]

Reisebuchladen-Heidelberg.de
Volker Hager & Michael Oberdorfer GbR
69117 Heidelberg
Kettengasse, Haus-Nr. 5
(von der Hauptstraße aus wenige Meter auf der linken Straßenseite)
Telefon: (0 62 21) - 2 05 52

Weblinks, Zeitungsberichte[Bearbeiten]