Renaissance

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei der Renaissance handelt es sich um eine europäische Architekturschule, die in der Architektur etwa nach der Stilepoche der Gotik viele Bauwerke geprägt hat (1500-1650). Prägend sind dabei die horizontale Ausrichtung und die Wiederbelebung antiker Elemente Säule und Pilaster.

Bekannte Beispiele in der der Region:

Weblinks[Bearbeiten]