Rudolf-von-Habsburg-Brücke

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rudolf-von-Habsburg-Brücke
Überführt: Bundesstraße 35
Unterführt: Rhein
Ort: Germersheim
Konstruktion: Stahlplattenbalkenbrücke
Gesamtlänge: 605 m
Längste Stützweite: 165 m
Breite: 23,3 m
Konstruktionshöhe: 4,1 bis 5,35 m
Höhe: 21 m
Baubeginn: 1968
Fertigstellung: 1971

Die Rudolf-von-Habsburg-Brücke ist eine Rheinbrücke zwischen Germersheim und Philippsburg.

Die „Brücke im Zuge der B 35” wurde 1971 erbaut und wurde am 18. Oktober 2008 nach König Rudolf von Habsburg benannt, der Germersheim am 18. August 1276 die Stadtrechte verlieh. Sie ist 605 Meter lang.

Lage[Bearbeiten]

Dieser Ort auf der Karte

Weblinks[Bearbeiten]


Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder.
Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.