Stadtteilverein West-Heidelberg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Stadtteilverein West-Heidelberg e.V., oft einfach Stadtteilverein Weststadt genannt, ist einer der Vereine in Heidelberg, die die Arbeit verschiedener Vereine eines Ortes oder Stadtteils koordinieren. Manchmal geben sie eine Art Informationsblatt für ihren Bezirk heraus. In der Weststadt ist das die Zeitschrift weststadt-online, bzw. WeststadtPrint.

Der Stadtteilverein wurde im Jahre 1892 gegründet und am 23.11.1893 in das Vereinsregister eingetragen.

Den 2012 in veränderter Zusammensetzung gewählten Vorstand bilden:

  • Stefan Hauck, Vor­sitzender
  • Stefan Borgels, 2. Vor­sitzender
  • Michael Pulster 3. Vor­sitzender
  • Heike Hauck Schriftführerin
  • Sabine Hörrle, Schatzmeisterin
  • Kurt Pulster, Ehrenvorsitzender (mit Stimmrecht im Vorstand; war seit 2001 Vereinsvorsitzender)
  • und zehn Beiräte.

Der mit Trockenmauerwerk errichtete Gaisbergturm ist Bestandteil des Vereinswappens.

Weblinks[Bearbeiten]