Vogelpark Altlußheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haupteingang

Der Vogelpark Altlußheim befindet sich am östliche Ortsrand des Dorfes Altlußheim.

Auf einer Fläche von etwa 2 ha sind rund 200 Tiere zu sehen, überwiegend heimische und exotische Vögel.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Park wurde im Jahr 1972 eröffnet und war lange Zeit für seinen gepflegten Garten bekannt. Er beherrbergte neben Exoten auch zahlreiche Greifvögel. Ende der 1990er Jahre setzte ein zunehmender Verfall ein, die Greifvögel verschwanden, der Rosengarten verwilderte und die veralteten Volieren waren kaum noch beschildert. Schließlich galt der Park ab 2006 als geschlossen.

Inzwischen ist er wieder geöffnet, die alten Volieren wurden teilweise abgerissen oder modernisiert. Im Jahr 2012 sind die Modernisierungsarbeiten in vollem Gange, Teile des Parks sind jedoch nicht zugänglich.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Täglich geöffnet, immer zugänglich

Eintrittspreise[Bearbeiten]

Eintritt frei, Spende erbeten

Bilder[Bearbeiten]

Adresse[Bearbeiten]

Vogelpark Altlußheim
Friedrichstraße 6
68804 Altlußheim

Lage[Bearbeiten]

„Vogelpark Altlußheim” im Stadtplan: