Wiener Kongress

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Wiener Kongress fand vom 18. September 1814 bis zu 9. Juni 1815 statt und war eine Konferenz aller politischen Mächte Europas. Anlass für diese Konferenz war die Niederlage des napoleonischen Frankreichs.

In Folge des Wiener Kongresses muss Frankreich seine zwischen 1795-1810 besetzten Gebiete zurückgeben.

Die Pfalz mit der Hauptstadt Speyer fällt überwiegend an das Königreich Bayern.

Weblinks[Bearbeiten]