Rheintalstraße (Schwetzingen)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Die Rheintalstraße ist die Hauptstraße des Schwetzinger Stadtteils Hirschacker.

Lage[Bearbeiten]

Sie liegt südwestlich des Marktplatzes und nördlich der Friedrichsfelder Straße. Im Verlauf zweigt der Hirschbrunnenweg ab.

Über den Namen[Bearbeiten]

Zeitpunkt der Benennung durch den Gemeinderat: 8. August 1952.

Hausnummern[Bearbeiten]

13
Railroadstudio
21
Volksbank Kur- und Rheinpfalz (SB-Filiale)
35-43
Biologische Insel
Forum41
pro clima / MOLL bauökologische Produkte GmbH
Sycoma GmbH
41a
Detter Mineralien GmbH
44
Bäckerei Utz
45
Grothe Neue Gärten GmbH
48
Bowlingcenter Schwetzingen

Geschichte[Bearbeiten]

Hier standen die ersten Häuser des Stadtteils Hirschacker.

Durch den Bau der Bundesstraße 535 und der Unterführung der Bahngleise der Friedrichsfelder Landstraße hat sich der Verlauf teilweise stark verändert. Die Friedrichsfelder Straße endet heute an der ehmaligen Abzweigung in die Rheintalstraße.

Weblinks[Bearbeiten]