Alzheimergesellschaft Mannheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Alzheimergesellschaft Mannheim – Selbsthilfe Demenz ist ein Verein, die sich ehrenamtlich um die Unterstützung von an "Alzheimer" erkrankte Mitbürgerinnen und Mitbürger und deren Familienangehörigen in Mannheim und Umgebung bemüht. Sie arbeitet als Selbsthilfegruppe besonders für die pflegenden Angehörigen. Diese geraten schnell in einen Teufelskreis aus Selbst-Überforderung und faktischen Vereinsamung, quasi eingesperrt in der eigenen Wohnung gemeinsam mit der erkrankten Person.

Die Alzheimergesellschaft Mannheim kennt inzwischen auch die Besonderheiten vieler Pflegeheime am Ort und in der Region.

National[Bearbeiten]

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz und ihre Mitgliedsgesellschaften bzw. Landesverbände sind Selbsthilfe-Organisationen deren Arbeit fast nur ehrenamtlich geleistet wird. Sie will die Situation der an Demenz Erkrankten (krankhafte Vergesslich- und Denkunfähigkeit) und deren Familien, insbesondere bei der Alzheimerschen Krankheit / Morbus Alzheimer-Krankheit / genauer der Demenz vom Alzheimer-Typ, (DVAT), verbessern. Sowohl konkret in der jeweiligen Gemeinde wie auch politisch durch Öffentlichkeitstarbeit und Aufklärung. Die Demenz vom Alzheimer-Typ ist die häufigste Form der mit zunehmenden Alter nicht seltenen Demenzerkrankungen. Entdeckt wurde sie von Dr. Alois Alzheimer zwischen 1901 und 1906 und nach ihm benannt.

Plakataktion[Bearbeiten]

Durch Plakate wurde auf so scheinbar einfache Hilfen hingewiesen, wie sich Kranke z. B. notieren, „Ich habe zwei Töchter“ oder „Ich wohne Wallstr. 9“ Damit sollen die alltäglichen Dimensionen der außerordentlichen Vergesslichkeit vor Augen geführt werden.

Oder Klingelschilder ohne Namen wurden abgebildet.

Weblinks[Bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten]


Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Alzheimergesellschaft Mannheim“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!