Anneliese Wellensiek

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frau Prof. Dr. Anneliese Wellensiek, geborene Keller, (* 3. August 1958 in Wiesloch,† 7. Juni 2015 in Heidelberg) war Rektorin der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Anneliese Wellensiek studierte von 1977 bis 1981 an der PH Heidelberg sie arbeitete dort nach ihrer Promotion als wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Nachdem sie mehrere Jahre in der Pharmaindustrie (Hoechst, Behringwerke Mannheim), an Schulen, der Rechtsanwaltskanzlei Wellensiek und in wissenschaftlichen Einrichtungen gearbeitet hatte, habilitierte sie sich 2004 an der Universität Hamburg, an der sie auch seit 2006 einen Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft innehatte.

Seit 2009 war Wellensiek Rektorin der PH Heidelberg. [1]

Anneliese Wellensiek war verheiratet, sie lebte in Heidelberg und Hamburg. Am 7. Juni 2015 ist sie verstorben.

Quellen, Einzelnachweise, Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Artikel von Timm Herre, So leicht sind wir nicht zu schlucken, Mannheimer Morgen vom 5. April 2013, Seite 26

Weblinks[Bearbeiten]