Duale Hochschule Baden-Württemberg (Mannheim)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
(weitergeleitet von Berufsakademie Mannheim)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DHBW MA Logo.jpg

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg ist eine staatliche Hochschule, die die früheren Berufsakademien des Landes Baden-Württemberg zusammenfasst. Die frühere Berufsakademie Mannheim ist dadurch in eine von 9 Studienakademien der DHBW aufgegangen. Das Präsidium der DHBW hat seinen Sitz in Stuttgart.

Mit 6.670 Studierenden (Herbst 2017) ist die DHBW Mannheim die größte Studienakademie der DHBW. Aufgrund ihrer Größe verfügt sie derzeit über drei Standorte in der Rhein-Neckar-Region

090321 DHBW MA Infotag2.JPG

1980 wurde die Außenstelle Mosbach gegründet, die 1984 zur eigenständigen Berufsakademie wurde und heute als DHBW Mosbach eine Studienakademie der DHBW ist. 2013 wurde diskutiert die räumliche Enge durch einen Neubau im Glückstein-Quartier zu beheben [1].

Die DHBW Mannheim bietet 41 Bachelor-Studiengänge im dualen Studium an. Das bedeutet, dass die Studierenden bei einem Betrieb oder einer Behörde, den 'Dualen Partnern' angestellt sind und phasenweise zwischen Studium und Beruf wechseln.

Presseberichte[Bearbeiten]

  • env. Digitalisierung bietet das meiste Potenzial. Duale Hochschule verzeichnet steigende Nachfrage der Unternehmen in diesem Bereich, in: Rhein-Neckar-Zeitung vom 27. Oktober 2018 (Mannheim), S. 9. In einem Gespräch mit dem Rektor geht es auch um neue Studiengänge und um Möglichkeiten, die Raumnot durch einen Neubau zu beheben.

Adresse[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rhein-Neckar-Zeitung vom 17. Oktober 2013

Weblinks[Bearbeiten]