Carl Trummer

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Carl Trummer (* 1906 in Fürstenfeldbruck, Bayern; † 1957 in Mannheim) war ein deutscher Künstler.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Zweiten Weltkrieg war Trummer eine der maßgebenden Lehrerpersönlichkeiten an Freien Akademie Mannheim (heute Teil der Fachhochschule für Gestaltung und prägte dadurch eine Reihe Künstler der Region, die in dieser Zeit in Mannheim studiert haben wie z. B. Walter Stallwitz, Ute Petry usw. Von 1947 bis zu seinem Tod leitete er die Bildhauerklasse an der Kunstakademie Karlsruhe (1949 Ernennung zum Professor).

Literatur[Bearbeiten]