Dachsenfranz Biermanufaktur

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Als die Brauerei zum Adler 1832 von Georg Obländer gegründet wurde war sie die dritte Brauerei im Ort. Seit Mitte des 19 Jahrhunderts ist die Brauerei im Besitz der Familie Werner. Der jetzige Geschäftsführer ist Wilhelm Werner. Seit 2012 firmiert die Brauerei als Dachsenfranz Biermanufaktur.

Als Familienbrauerei ist die Adlerbrauerei Mitglied bei "Brauer mit Leib und Seele". Der unmittelbar neben der Brauerei liegenden Brauereigasthof ist ein Dreisternehotel. Eine Spezialität sind die saisonalen Hopfen-Gerichte.

Biersorten[Bearbeiten]

Die Biere werden unter den Namen Adler (Pils, Export) und Dachsenfranz (Waize hell, Märzen u.a.) angeboten. Dabei erinnert der Name Dachsenfranz an eine historisch belegte Person mit dem richtigen Namen Francesco Regali. Dieser, 1840 in Mailand geboren, lebte in verschiedenen Regionen, auch im Odenwald, ohne Haus in den Bergen und im Wald in selbstgebauten Erdhöhlen und hatte als Begleitung zwei Hunde.

Adresse[Bearbeiten]

Dachsenfranz Biermanufaktur GmbH & Co KG
Hoffenheimer Straße 1
74939 Zuzenhausen
Telefon: (0 62 26) 93 90 20

Weblinks[Bearbeiten]